Was ist KbA-Stoff? Was bedeutet GOTS?

Die Begriffe "Bio", "Öko" oder "aus kontrolliert biologischem Anbau" (kbA) sind wie bei Lebensmitteln auch bei dem landwirtschaftlichen Rohstoff Baumwolle geschützt. Sie dürfen nur verwendet werden, wenn die Richtlinien des ökologischen Landbaus eingehalten werden.  Das bedeutet, das Bio-Zertifikat für Baumwolle garantiert ausschließlich den ökologischen Anbau der Faser.

 

GOTS bedeutet: "Global Organic Textile Standard". Damit ist die gesamte Produktionskette bis zum fertigen Kleidungsstück zertifiziert, angefangen von der Gewinnung der biologisch erzeugten, natürlichen Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverantwortliche Fertigung bis hin zur transparenten Kennzeichnung. GOTS-Kennzeichnungen findet man daher hauptsächlich auf fertigen Kleidungsstücken.

 

Unsere KbA-Stoffe (zum Teil mit IVN-Zertifizierung) finden Sie links in einer eigenen Rubrik - am Meter, zum selbst Nähen von individuellen Stücken.

Der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft e. V. (IVN) hat ebenfalls Richtlinien entworfen für Naturtextilien, die die gesamte textile Produktionskette abbilden, in ökologischer und sozialverantwortlicher Hinsicht. Bewusst wird hierbei eine eingeschränkte Palette an Qualitäten und Produkten in Kauf genommen.